Rahmenbedingungen

Das unverbindliche Erstgespräch dient dem persönlichen Kennenlernen und der Klärung der Frage ob eine klinisch-psychologische Behandlung oder Beratung für Ihr Anliegen passend ist. Eine vertrauensvolle und tragfähige Arbeitsbeziehung ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Deshalb haben Sie die Möglichkeit im Rahmen des Erstgesprächs zu entscheiden ob Sie sich eine weitere Zusammenarbeit vorstellen können, erst danach werden weitere Termine vereinbart. Im Erstgespräch besprechen wir Ihre aktuelle Situation, mögliche Beschwerden und formulieren erste Behandlungsziele. Außerdem erhalten Sie Informationen über Rahmenbedingungen und unsere Arbeitsweise. Als Klinische- und Gesundheitspsychologinnen ist es uns ein großes Anliegen, dass sich Ihre persönliche Situation zeitnah verbessert und/oder Ihre Fragestellung in einem angemessenen Zeitraum geklärt werden kann. Wir arbeiten deshalb sehr lösungsorientiert und geben auch immer wieder Übungen mit, die selbständig zuhause durchgeführt und erarbeitet werden sollten.

Als Klinische- und Gesundheitspsychologinnen unterliegen wir der gesetzlichen Schweigepflicht. Diese Verschwiegenheitspflicht ist ein zentrales Element der Behandlung und bietet den Rahmen für Ihre Offenheit.

Eine Behandlungseinheit dauert in der Regel 50 Minuten. Für einen kontinuierlichen Fortschritt hat sich zu Behandlungsbeginn eine wöchentliche Frequenz bewährt. Im späteren Verlauf und haben sich erste Erfolge eingestellt, können die Abstände zwischen den Einheiten variieren.

Bei Terminabsage bitten wir um rechtzeitige Bekanntgabe, zumindest 24 Stunden vorher. Wir ersuchen um Verständnis, dass die Einheit bei späteren Terminabsagen verrechnet wird.

Bitte beachten Sie, dass bei klinisch-psychologischer Beratung oder Behandlung sowie Coaching nicht die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch die Krankenkasse besteht. Für einkommensschwache Personen (z.B. StudentInnen, Arbeitssuchende, AlleinerzieherInnen) bieten wir auch Sozialtarife an, die im Erstgespräch vereinbart werden.