Perspektive wechseln

Psychologische Behandlung

In Zeiten starker Belastungen können unsere Ressourcen über die Maße beansprucht werden und wir aus unserem körperlichen und psychischen Gleichgewicht geraten.

Wenn Sie das Gefühl haben…

  • aufgrund von Ängsten in ihrem Alltag blockiert zu sein,
  • die hohen Anforderungen beruflich und privat nicht mehr bewältigen zu können,
  • Schlafstörungen und chronische Schmerzen sie in Ihrer Lebensqualität beeinträchtigen
  • die fehlende Energie es Ihnen nicht mehr erlaubt den alltäglichen Aufgaben zu begegnen,
  • oder sie in einer Krise stecken und einfach keinen Ausweg mehr sehen,

…kann professionelle Unterstützung helfen, neue Perspektiven zu eröffnen, individuelle Ressourcen zu aktivieren und Wege, die mit Ihrer Gesundheit in Einklang stehen, zu beschreiten.

Klinisch-psychologische Behandlung unterstützt Sie dabei, Belastungen und Krisen erfolgreich zu bewältigen und die psychische Balance wiederherzustellen. Im Rahmen der Behandlung kombinieren wir unterschiedliche Methoden abgestimmt auf ihre individuelle Thematik, die sich aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse als effektiv erwiesen haben. Aus einer Vielzahl an Behandlungsansätzen (wie z.B. kognitive Umstrukturierung, Achtsamkeitstraining, emotionsfokussierte Methoden) werden jene Elemente ausgewählt, die Sie dabei bestmöglich unterstützen, eigene Bedürfnisse zu erkennen und ihr Leben dahingehend zu gestalten.

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei
  • Burnout und Stresserkrankungen
  • depressiven Verstimmungen
  • Ängsten und Panikzuständen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • und in krisenhaften Lebenssituationen
Ablauf

In einem unverbindlichen Erstgespräch soll für Sie ausreichend Raum bestehen, ihre aktuelle Problematik zu erzählen und Erwartungen sowie organisatorische Rahmenbedingungen zu besprechen. Bei Behandlungsstart wird aufbauend auf einer ausführlichen psychologischen Diagnostik, mittels Gesprächen und Übungen ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt. Um den individuellen Nutzen für Sie zu optimieren, ist Ihre aktive Mitarbeit ausschlaggebend.

Die Dauer ist abhängig von ihrer individuellen Thematik, eine regelmäßige Frequenz wird jedoch empfohlen. Eine vertrauensvolle Beziehung stellt für uns die Basis der gemeinsamen Arbeit dar, als Klinische und Gesundheitspsychologinnen unterliegen wir der Verschwiegenheitspflicht.

Anfrage

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Zig Ziglar